Buchcover: So ein schoener Tag. Geschichten fuer Menschen mit Demenz

Geschichtenzum Vorlesen für Menschen mit Demenz

Menschen mit Demenz vorlesen

Buchtipp aus der Demenz-WG

Kompakt, unterhaltsam und anregend – das sind die Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz

Giessen – Diesen Tipp von der Mitarbeiterin einer Demenz-WG in Dortmund möchte ich euch nicht vorenthalten: Die Bücher der Erzieherin Ulrike Strätling, die ihre demenziell veränderte Mutter betreut. Ihre Geschichten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz sind kurz und kompakt gehalten – und eignen sich daher auch für Menschen mit mittlerer bis schwerer Demenz.

VON KANARIENVÖGELN UND KAFFEETASSEN

In einfachen Sätzen greift die Autorin Dinge aus dem alltäglichen Leben wie Uhrzeiten, Jahreszeiten, Farben und Wochentage auf und verpackt sie in lustige Erlebnisse oder Rätsel zum Mitmachen. Da ist etwa die Geschichte von dem Kanarienvogel, der sich nach der Freiheit sehnt, sie mitten im Winter erlangt – und dann doch lieber wieder zurück in den warmen Käfig möchte. Oder die von der Kaffeetasse, die über ihre Liebe zu einer Henkeltasse und das gemeinsame Altern sinniert. Typische Reaktionen der Zuhörer: leuchtende Augen und Berichte eigener Erinnerungen.

Bücher von Ulrike Strätling im Brunnen-Verlag (Auswahl)

  • So ein schöner Tag. Taschenbuch, 128 Seiten, 9,99 Euro. ISBN: 978-3-7655-4253-4
  • Als die Kaffeemaschine streikte. Taschenbuch, 128 Seiten, 8,99 Euro. ISBN: 978-3-7655-4123-0
  • Omas Kuchen ist der beste. Taschenbuch, 144 Seiten, 8,99 Euro. ISBN: 978-3-7655-4155-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.